Neu in der Ordination: Luftdesinfektion gegen Corona

Die neue Situation stellt uns alle vor große Herausforderungen.
Gerade die Stuation, wo Menschen in einem geschlossenen Raum miteinander reden ist DIE klassische Risikosituation.

Nach einem leider erfolglosen Versuch anfangs der Epidemie mit einem chinesischen Produkt, das mehr Schaden als Nutzen brachte und nach 6 Wochen kaputt war, gibt es jetzt eine Lösung einer europäischen Firma (www.rensair.com von www.cdi-energy.com):

Die Raumluft wird ständig durch HEPA-Filter UND UVC-Licht (innerhalb der Maschine, dringt nicht nach aussen) desinfiziert. Das tötet Bakterien und Viren und entspricht auch einem modernen Krankenhausstandard.

Das UVC Licht dringt nicht nach außen und kann somit weder Haut noch Augen schädigen, vernichtet aber zuverlässig Viren und Bakterien.

Damit kann ich die bestmögliche Prävention in der Ordination anbieten.

Freilich gelten trotzdem die üblichen Sicherheitsmaßnahmen.